Patienteninformation

Patienteninformation

Wir haben für Sie Zeit, um ohne Stress über Ihre Belange zu sprechen. Wir sehen uns als Ihr Arzt und zugleich als Ihr Berater. Wir können eine rollstuhlgerechte Praxis vorweisen.

Zeitlicher Untersuchungsaufwand

Der zeitliche Rahmen richtet sich nach den individuellen Untersuchungsprogrammen. Für einen MRT-Check-up sollten Sie 1,5 Stunden einplanen. Davon 30 Minuten für die Vor- und Nachbesprechung und 1 Stunde für die Untersuchung im MRT. Wenn zusätzliche medizinische Untersuchungen bei Internisten, Orthopäden oder Sportmediziner notwendig sind, verlängert sich der zeitliche Rahmen.

Abrechnung

Die Abrechnung erfolgt für Privatpatienten sowie Selbstzahler nach den üblichen Sätzen der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Zusätzlich besteht eine Zulassung bei den Unfallversicherungsträgern für berufsgenossenschaftliche Fälle.

Kontakt

Zu unseren medizinischen Partnern und Fachkollegen in den Regionen Stuttgart und Neckeralb stehen wir im ständigen Kontakt. Vor Ort im SpOrt Stuttgart besteht eine enge Verbindung zu der Abt. Sportmedizin des Univ. Klinikums Tübingen und der Sportklinik Stuttgart, sowie zu verschiedenen Praxen in der VfB Reha-Welt.

Ärzteteam

Das Ärzteteam arbeitet zugleich auch in der Radiologischen Klinik an der Universität Tübingen. Durch den fortlaufenden Wissenstransfer werden neue Erkenntnisse zur MRT-Gemeinschaftspraxis sichergestellt. Die klinische Nähe bedeutet aber auch, dass die Untersuchungen immer dem international neuesten medizinischen Stand und damit dem höchsten Qualitätsanspruch entsprechen.

Dynamisches Umfeld

In unserer unmittelbaren Nähe befinden sich weitere medizinische Praxen, Sportklinik Bad Cannstatt, Carl-Benz-Center mit VfB- Rehawelt und Hilton Garden Hotel, Mercedes-Benz-Museum, Porsche Arena, Hans-Martin-Schleyer-Halle, Gottlieb-Daimler-Stadion.